Monats-Archiv: Februar 2018

Suchen Sie noch Mitarbeiter für den Vertriebsinnendienst?

Tags : 

Jenny M.: Suchen Sie noch Mitarbeiter als Sachbearbeiter im Vertriebsinnendienst? Aktuell unterstürze ich die Verkäufer bei meinem Arbeitgeber, in dem ich die Stücklisten für Angebote zusammenstelle und daraus dann Angebote mache. Dies passiert in Abstimmung mit den Verkäufern aus unserem Team. Teilweise verkaufe ich aber auch selbst direkt am Telefon. Wir verkaufen Telefonanlagen von Unify (früher Siemens) und Mitel. Aus privaten Gründen würde ich gerne nach Berlin ziehen. Daher bin ich auf der Suche und über Ihre Anzeige gestolpert. Suchen Sie noch?

 LT-Webteam: Es macht auf jeden Fall Sinn, sich bei uns zu bewerben. Im Vertrieb suchen wir eigentlich immer, weil wir als Unternehmen wachsen. Und Berlin passt glaube ich auch. Eigentlich wäre es aber bestimmt auch egal, wo Sie hingehen wollten. Wir haben ja Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Kassel, Köln und München. Da hätten Sie glaube ich freie Auswahl.

Schauen Sie mal in den Bereich Jobs auf unserer Webseite: Jobs bei LIPINSKI TELEKOM. Dort finden Sie aktuelle Informationen zu unseren offenen Stellen. Ihre Bewerbung senden Sie dann bitte an job@lipinski-telekom.de. Viel Erfolg bei der Bewerbung!


Bluetooth-Adapter für Telefone der AVAYA Serie 9600

Tags : 

David Z.: Ich suche für ein AVAYA Telefone der Serie 9600 einen passenden Bluetooth-Adapter?

LT-Webteam:

Hallo, wozu wollen Sie den Bluetooth-Adapter an ihrem Telefon einsetzen? Denn in den allermeisten Fällen wollen die Anfrager mit dem Buetooth-Adapter ein Headset oder manchmal auch ein Hörgerät anschalten. Dafür haben wir andere spezielle Lösungen, die auch viel zielgerichteter sind.

Wenn Sie ein schnurloses Headset mit einem AVAYA Telefon verbinden wollen, benötigen Sie ein entsprechendes Headset mit passendem Headset-Anschlussadapter und keinen Bluetooth-Adapter. Typischerweise wird im Bürobereich zur Funkübertragung der DECT-Standard und nicht Bluetooth verwendet. Dieser bietet die störungsfreie Überbrückung größerer Entfernungen, gerade im Innenbereich.

Nachstehend finden Sie drei Links zu häufig bei ähnlich gelagerten Anfragen gewünschten Headset-Möglichkeiten inklusive passendem Anschlussadapter für Ihr Telefon:

Unabhängig davon gibt es natürlich noch eine Reihe anderer Headset-Varianten. Vermutlich wird Ihnen jedoch hiervon bereits eine Variante zusagen.

Zur Anschaltung eines Hörgerätes haben wir unter dem nachstehenden Link ein fertiges Adapterpaket zusammengestellt:

Ihre Anfragen zur Serviceunterstützung senden Sie uns gern per E-Mail an avaya-blog@lipinski-telekom.de oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter +49 (30) 986 003-198. 

 


Verschiede Anrufnummern mit einem Telefon übermitteln

Tags : 

Thomas S.: Wir nutzen bei uns in der Firma eine Telefonanlage AVAYA IP Office und ich habe ein Telefon vom Typ AVAYA 9608G. Gibt es ein AVAYA IP Telefon, welches verschiedene Anrufernummern übermitteln kann?

 LT-Webteam: Lassen Sie mich Ihre Frage bitte einmal mit meinen eigenen Worten ausdrücken. Sie suchen also eine Lösung, beispielsweise wenn man zwei Firmen hat und die gleiche Telefonanlage nutzt, bei der man mal mit der Rufnummer von Firma A und mal mit der von Firma B herausgehen könnte. Oder anders ausgedrückt, sie wollen mit ein und demselben Telefon heraustelefonieren und mal die Nummer 030-12345-10 nach draußen geben und darüber zurückgerufen werden können und mal mit der Nummer 030-12345-20.

Die Lösung, die Sie suchen, ist nicht vom Telefon abhängig. Es handelt sich um eine reine Programmierfrage in der AVAYA IP Office. Sie müssen Ihren Servicedienstleister für Ihre Telefonanlage nur beauftragen, für die zweite Rufnummer, die Sie abgehend senden wollen, eine zweite Amtskennziffer zu programmieren. Dann drücken Sie beispielsweise die 0, um das Amt zu holen, wenn Sie abgehend die Rufnummer 030-12345-10 senden wollen und die 9, wenn Sie abgehend die Rufnummer 030-12345-20 senden wollen. Und in der Telefonanlage wird programmiert, dass beide Nebenstellennummern bei Ihrem Telefon eingehend klingeln, wenn Sie darüber angerufen werden

Sollte Ihr Servicedienstleister mit der Umsetzung Probleme haben, können Sie sich gerne wieder bei uns melden.

Ihre Anfragen zur Serviceunterstützung senden Sie uns gern per E-Mail an avaya-blog@lipinski-telekom.de oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter +49 (30) 986 003-198. 


Interesse an Ankauf von alten Integral Anlagen und passenden Telefonen und Zubehör

Tags : 

Arne V.: Wir haben eine AVAYA Integral 55 Anlage zu verkaufen und möchten anfragen, ob Sie Interesse an einem Ankauf haben. Die einzelnen Module sind derzeit noch im Serverschrank eingebaut, könnten aber fotografiert werden. Zudem haben wir noch: zirka 100 Stück T3.11 Classic Geräte in Graphite Grey, 3 Stück T3.11 Comfort in Graphite Grey. Die Endgeräte sind alle gebraucht und in unterschiedlichem Erhaltungszustand. Manche Geräte sind noch mit „Tenovis“ beschriftet, andere mit „AVAYA“. Dann haben wir noch 12 DECT-Funkbasisstationen RM 588, 1 Ansagegerät SISSY 200, 1 Ansagegerät MEMO 400CDA und einige DECT D3 Geräte, aber die meisten davon ohne Funktion, oftmals defekte Akkus. Haben Sie Interesse?

LT-Webteam: Vielen Dank für Ihre Anfrage, mit der Sie leider erst zum Ende der AVAYA-Systemnutzung auf uns zukommen. Wir hätten Sie gern noch als aktiven AVAYA-Nutzer betreut. Wir haben an Ihrem Altsystem leider kein Interesse.

Zu welchem Hersteller sind Sie nun gegangen?

Sollten Sie Interesse an Videokonferenzlösungen oder interaktiven Displays (Interaktive Displays bei LIPINSKI Telekom) haben, dann wären wir gern ein Ansprechpartner für Sie, wenn wir Sie mit dem TK-System von AVAYA schon nicht mehr bedienen können.

Bei weitergehenden Fragen helfen wir Ihnen gerne. Wenden Sie sich dazu bitte telefonisch an +49 (30) 986 003-198 oder per E-Mail an avaya-blog@lipinski-telekom.de.