Wenn diese Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
LIPINSKI TELEKOM GmbH

LIPINSKI TELEKOM Newsletter August 2017

Wir denken, das könnte Sie interessieren…

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wollen Ihren Fokus auf drei aktuelle Themenbereiche lenken, die für Sie von hohem Interesse sein müssten. Aus den gegenwärtig gesteigerten Sicherheitsanforderungen ergibt sich ein sehr dringender Handlungsbedarf zu einer sehr großen Anzahl an Telefonanlagen vom Typ AVAYA/ Tenovis Integral 33/ 55 oder Integral Enterprise. Wie Sie erfahren können, ob Ihr System von dem notwendigen Sicherheits-Update betroffen ist, lesen Sie nachstehend. Wir erinnern weiterhin an die bevorstehende ISDN-Abschaltung und bieten Ihnen Hinweise, Beratung sowie Unterstützung bei Ihrem Umstieg auf die neuen SIP-Anschlüsse. Zudem wollen wir Sie für die faszinierenden Möglichkeiten durch den Einsatz der digitalen und interaktiven Whiteboards von SMART Technologies begeistern.  Auf Ihre Anfragen zu weiterführenden Beratungsgesprächen freuen wir uns. 

Daneben bieten wir Ihnen weiterhin neue Informationen auf unseren Social Media Kanälen bei Twitter und Facebook, oder besuchen Sie unseren AVAYA-Blog und informieren Sie sich über weitere AVAYA-Themen.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen,

LIPINSKI TELEKOM


nach obennach oben

Notwendiges Sicherheits-Update für AVAYA Integral 33/ 55/ Enterprise Systeme


Neue Sicherheitsanforderungen machen es zwingend erforderlich, dass ein Upgrade der SSL-Zertifikate bei Telefonanlagen des Typs AVAYA Integral 33/ 55/ Enterprise erfolgt. Dies ist bei Systemen eines bestimmten Softwarestandes und bei Nutzung zahlreicher gängiger Applikationen erforderlich.

Für den reibungslosen Betrieb betroffener AVAYA Integral Kommunikationssysteme ist es deshalb notwendig, diese Systeme zur Nutzung des vom Hersteller AVAYA entwickelten Sicherheitspaketes hochzurüsten, sodass die aktuellsten SHA-2-Sicherheitszertifikate genutzt werden können. Mit dieser Maßnahme wird sichergestellt, dass auch in Zukunft die Verbindungen zu den angeschlossenen Applikationen inklusive des Administrations- und Remote-Zugangs zu den Systemen gewährleistet sind.

Um den aktuell erhöhten Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden, müssen für diese Verbindungen SHA-2 codierte Zertifikate und SSL-Keys verwendet werden. Andernfalls ist bei automatisierten Security-Upgrades von Rechnerbetriebssystemen, Webbrowsern oder auch Netzwerkkomponenten der Betrieb der Applikationen sowie die Administration des Integral Systems nicht mehr möglich.

Dieser Hochrüstbedarf betrifft in ähnlicher Weise eine sehr große Zahl an Nutzern des gleichen Systemtyps. Wir bieten Ihnen hierzu unsere Unterstützung an.

Treten Sie mit uns in Kontakt: 030-986 003 98 


nach obennach oben

Bereitmachen für die Umstellung der ISDN-Anschlüsse auf SIP


Die Umstellung von ISDN auf IP-basierende SIP-Anschlüsse rückt immer näher. Die Deutsche Telekom kündigt bereits erste ISDN-Anschlüsse. Spätestens Ende des Jahres 2018 will die Deutsche Telekom sämtliche ISDN-Anschlüsse, auch die Anschlüsse der Firmenkunden, von ISDN aus SIP umgestellt haben.

Überlassen Sie den Umstieg auf SIP nicht dem Zufall und bereiten Sie sich drauf vor. LIPINSKI TELEKOM kann Sie dabei begleiten und mit Ihnen wichtige, für Sie konkret zu beachtende Punkte erläutern. Wir können Ihnen ebenfalls Angebote alternativer Dienstanbieter (Provider) vermitteln, die Ihnen im Vergleich zu Ihren aktuellen Anschlüssen meist auch erweiterte Leistungen/ Bandbreiten, günstigere Konditionen oder sogar noch ISDN bis zum Jahr 2022 anbieten können.

Neben unserer zertifizierten Diamant-Partnerschaft mit AVAYA sind wir auch Vodafone Enterprise Silber Partner. Damit können wir unseren Kunden alle denkbaren Anschlussarten anbieten. Insbesondere die Kombinationen von Festnetz-, Breitband- und Mobilfunkanschlüssen führen dabei zu sehr interessanten Kostenvorteilen.

Weitere Informationen zu den Provideranschlüssen von Vodafone und AVAYA finden Sie auf unserer Homepage: Provideranschlüsse von Vodafone und AVAYA ECO

In unserem AVAYA-Shop finden Sie eine Übersicht von Telefon- und Breitbandanschlüssen.

Sollten Sie Fragen zum Thema Telefon- und Breitbandanschlüsse haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Ein Anruf genügt: 030-986 003 98


nach obennach oben

SMART Boards für optimale interaktive Teamarbeit


Kreidetafeln, Flipcharts oder klassische Whiteboards haben ausgedient; in Schulen und Universitäten hat es längst Einzug gehalten: das interaktive Whiteboard von SMART Technologies. Und auch im Business-Bereich begeistern SMART Boards durch vielfältige produktivitätssteigernde Einsatzmöglichkeiten.

SMART Displays sind interaktive, digitale Whiteboards, die jegliche Inhalte für verteilt lokalisierte Mitglieder von Arbeitsgruppen gemeinsam präsentier-, diskutier- und bearbeitbar machen. Die Meeting Teilnehmer können hierbei ganz einfach per Webbrowser oder kostenfreier App (Android oder iOS) von beliebigen Standorten teilnehmen und die Inhalte in Echtzeit selbst bearbeiten. Wahlweise besteht dabei auch die Möglichkeit zur Videokonferenz.

Die Einfachheit und intuitive Bedienbarkeit begeistern derart, dass eventuelle Berührungsängste neuer Anwender schnell aufgelöst sind und effizienzsteigernde Nutzungsvorteile erkannt werden.

Seit Anfang des Jahres 2017 ist auch LIPINSKI TELEKOM SMART Enterprise Silber Partner und begeisterter SMART Nutzer. Lassen Sie sich von uns für SMART begeistern. Wir bieten Ihnen gerne Präsentationen oder Teststellungen an. Kontaktieren Sie uns unter: 030-986 003 98

Weitere Informationen zu den interaktiven Display von SMART Technologies finden Sie auf unserer Homepage: Interaktive Lösungen zur modernen Zusammenarbeit von SMART


nach obennach oben

Folgen Sie uns bei Twitter und Facebook!


Werden Sie Follower von LIPINSKI TELEKOM bei Twitter und liken Sie unserer Unternehmensseite bei Facebook. Somit bleiben Sie einfach und komfortabel über alle wissenswerten Neuigkeiten rund um relevante AVAYA-Themen informiert. Regelmäßig finden Sie auf unseren Social Media Kanälen Neuigkeiten zu Produkten und aktuellen Angeboten sowie Preisaktionen in unserem AVAYA-Shop, neue Beiträge rund um AVAYA Themen auf unserem AVAYA-Blog oder auch allgemeine Informationen aus der Telekommunikationsbranche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier geht es zu unseren Social Media Kanälen, unserem AVAYA-Blog und unserem AVAYA-Shop:

Twitter-Kanal von LIPINSKI TELEKOM
Facebook-Unternehmensseite von LIPINSKI TELEKOM
AVAYA-Blog von LIPINSKI TELEKOM
AVAYA-Shop von LIPINSKI TELEKOM

Twitter Button Folgen Sie uns auf Twitter Liken Sie uns auf Facebook Facebook Like Button

Verantwortlich für diesen Newsletter ist die LIPINSKI TELEKOM GmbH.
Winterstraße 36 | D-13409 Berlin | T: +49 (30) 986 00 3-0 | F: +49 (30) 986 00 3-30

Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRB 40604, St.-Nr.: DE137222785
Geschäftsführer: Dr.-Ing. Hartmut Weise, Dipl.-Ing. Thilo Weise
Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Bei Fragen steht Ihnen unser Kundenservice zur Verfügung: E-Mail.
Haben Sie einen Newsletter verpaßt? Klicken Sie: Newsletter Archiv.
Möchten Sie unseren Newsletter abbestellen? Klicken Sie: Newsletter abmelden.