Monats-Archiv: September 2017

Bluetooth Adapter für AVAYA 9600 Serie

Tags : 

Roswita L.: Können Sie mir bitte ein Angebot für 8 Stück AVAYA Bluetooth Adapter für die Telefonserie AVAYA 9600 zukommen lassen? Ist dieser Bluetooth Adapter noch lieferbar?

LT-Webteam: Der AVAYA Bluetooth Adapter ist durch den Hersteller abgekündigt und neu nicht mehr lieferbar. Es gibt jedoch sinnvolle Alternativen.

Wir bekommen diese Frage häufiger gestellt, bestimmt ein Mal pro Woche. Und am Ende stellt sich immer heraus, dass die Kunden eigentlich gar nicht zwingend nach dem Bluetooth Adapter suchen, sondern eine Lösung suchen, mit der sie ein Headset schnurlos an einem AVAYA 9600 Telefon betreiben können. Vermutlich wird dies bei Ihnen ebenso der Fall sein.

Es gibt dafür andere und auch passendere Lösungen als den AVAYA Bluetooth Adapter. Wir bieten in unserem AVAYA-Shop verschiedene Headset-Pakete einsatzfertig als schnurlose Lösung für die jeweilige Telefonserie von AVAYA an. Diese Lösungen schalten das Headset jeweils jedoch nicht per Bluetooth, sondern mittels des sichereren DECT Standards an.

Dabei umfasst das Paket jeweils ein Headset und den zugehörigen Anschaltadapter, um das schnurlose Headset an dem jeweiligen AVAYA Telefon betreiben zu können. Folgen Sie einfach dem nachstehenden Link: Headset-Pakete für AVAYA Telefone im AVAYA Shop.

In den Beschreibungen zu den Headset-Paketen findet sich immer auch die Angabe, welche AVAYA-Telefone damit angeschaltet werden können. Unsere variantenreichen Paketangebote bieten dabei Headset-Lösungen der unterschiedlichen Hersteller ADDCOM, IPN, GN/ Jabra und Plantronics.

Für schnurlose Headset-Angebot von Sennheiser folgen Sie bitte dem nachstehenden Link: Schnurlose Headsets von Sennheiser im AVAYA Shop. Hierbei ist es egal für welches AVAYA-Telefon nötig, immer den gleichen Anschaltadapter Sennheiser CEHS-AV04 einzusetzen (Sennheiser Anschaltadapter im AVAYA Shop).

Wenn Sie alternativ jedoch unbedingt gern eine Bluetooth-Anschaltung wünschen, dann müssten Sie die Telefone des Typs AVAYA 9641GS einsetzen (AVAYA 9641GS im AVAYA Shop). Diese verfügen über eine integrierte Bluetooth Schnittstelle.

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte einfach per E-Mail via avaya-blog@lipinski-telekom.de oder per Telefon unter +49 (30) 986 003-198.


Ist ein positives Ende des Chapter 11 Verfahrens abzusehen?

Tags : 

Dennis R.: Da Sie immer so gut Bescheid wissen zum Thema Chapter 11 bei AVAYA, richte ich heute wieder meine Frage an Sie, ob es weitere Neuigkeiten gibt. Ich habe in der Newsletter-Meldung gelesen, dass das Chapter 11 für AVAYA nun zu einem positiven Ende kommt. Stimmt dies?

LT-Webteam: Wir können zwar auch nur sekundäre Quellen auswerten, aber gemäß der heute durch AVAYA an uns übermittelten Informationen stimmt es. Die US-amerikanische Konzernmutter AVAYA Inc. wird aller Voraussicht nach im November des Jahres 2017 wieder aus dem freiwilligen Gläubigerschutz im Rahmen des Chapter 11 heraustreten.

Die Anhörung am 25. August 2017 beim US-amerikanischen Insolvenzgericht ist positiv verlaufen. Der Offenlegungserklärung und der Vereinbarung zum Restrukturierungsplan, die mit der Gläubigermehrheit vorab bereits abgestimmt worden, hat das zuständige Gericht positiv zugestimmt, ebenso dem weiteren Zeitplan.

In einem nächsten Schritt müssen nun die Gläubiger noch formal zustimmen, zu dem mit diesen bereits vorabgestimmten Restrukturierungsplan. Am 25. November 2017 erfolgt dann die voraussichtlich finale Anhörung vor dem US-amerikanischen Insolvenzgericht, um aus dem freiwilligen Gläubigerschutz wieder herauszutreten, und das Thema für AVAYA zu beenden.

AVAYA wird dann mit deutlich in etwa halbierter Schuldenlast, entsprechend geringeren Zinsverpflichtungen, mit einem neuen CEO und mit dem Ziel eines Börsenganges ein wirtschaftlich deutlich stärkeres Unternehmen sein. Es sieht also alles sehr gut aus für AVAYA.

Bei weitergehenden Fragen helfen wir Ihnen gerne. Wenden Sie sich dazu bitte telefonisch an +49 (30) 986 003-198 oder per E-Mail an avaya-blog@lipinski-telekom.de.